Linsensprossen

Lens culinaris Besonderheiten Für die Anzucht der Sprossen können handelsübliche Linsen aus dem Supermarkt oder Bioladen verwendet werden. Ihre Keimquote ist sehr gut und sie sind deutlich günstiger als die Keimsaaten in den kleinen Päckchen. Bei den gelben oder roten Linsen wurde die Schale entfernt, sie sind nicht mehr keimfähig. Kleine Linsensorten schmecken intensiver als… Linsensprossen weiterlesen

Erbsensprossen

Pisum sativum Besonderheiten Erbsensprossen sind vorgezogen im Handel zu erhalten. Dabei handelt es sich um junge Erbsenpflanzen, die sich aus handelsüblichen Erbsen leicht auf der Fensterbank anziehen lassen. Die unten abgebildeten Erbsenspargelsprossen sollen im Geschmack dem Spargel ähnlich sein. Das konnte ich nicht schmecken. Auch sie können zuhause gezogen werden. Müssen aber dunkel stehen, zum… Erbsensprossen weiterlesen

Weizensprossen

Triticum aestivum Tipp Weizen wird als Keimsaat in kleinen Päckchen angeboten. Diese Tütchen sind häufig so teuer wie die großen 1 kg-Packungen. Bioweizen aus dem Supermarkt, Reformhaus oder Bioladen eignet sich gut für die Anzucht von Sprossen. Anzucht Einweichen: 8 bis 12 Stunden Keimdauer (bei 18-20 °C): 1 bis 3 Tage Wässern: mindestens 2-mal täglich… Weizensprossen weiterlesen