• Hülsenfrüchte |

Adzukibohnensprossen

Vigna angularis

Adzukibohnensprossen

Anzucht

  1. Einweichen: 8 bis 24 Stunden
  2. Keimdauer (bei 18-20 °C): 3 bis 6 Tage
  3. Wässern: mindestens 2-mal täglich
  4. Keimgerät(e): Keimglas, Schalen, Sprossenturm
  5. Ertrag: 1 Tasse Adzukibohnen ergibt 4 Tassen Sprossen

Adzukibohnen

Verwendung, Lagerung & Inhaltsstoffe

  1. Roh essen: nein, Adzukibohnen enthalten Blausäure und sollten vor dem Verzehr mindestens 5 Minuten blanchiert werden.
  2. Aroma: würzig nussig
  3. Verwendung: Suppen, Eintöpfe, Gemüsegerichte, Aufläufe
  4. Haltbarkeit im Kühlschrank: 7 bis 10 Tage
  5. Einfrieren: ja
  6. Vitamine (Auszug): B9 (Folsäure)
  7. Mineralstoffe (Auszug): Eisen, Magnesium, Kalzium, Phosphor

Adzukibohnenkeimlinge

Sonstiges

  1. Die Wildform der Adzukibohne (Vigna angularis) stammt aus Ostasien.

Weitere Hülsenfrüchte: