Bohnen einweichen

Bohnen einweichen

Getrocknete Bohnen vor dem Kochen einzuweichen macht Sinn. Warum? Die Garzeit verkürzt sich, die Konsistenz der gekochten Bohnen ist fester und nicht mehlig. Zudem wandern einige der schwer bekömmlichen Inhaltsstoffe in das Einweichwasser und können mit ihm weggeschüttet werden.

Bohnen und andere Hülsenfrüchte wie Erbsen, Kichererbsen und Linsen, sollten also nicht im Einweichwasser gekocht werden.

Gut ist es, wenn das Wasser ein- bis zweimal während des Einweichens gewechselt wird.

Ein weiterer Vorteil des Einweichens liegt darin, dass die Bohnen ihr Gewicht und Volumen um bis zu 200 % vergrößern. So haben 200 Gramm eingeweichte Bohnen die selbe Menge an Kalorien wie 100 Gramm getrocknete. Es ist zwar nur Wasser, was uns da gefühlt mehr sättigt, aber, bekanntlich isst das Auge ja mit.

Tipp: Zum Einweichen kann leicht gesalzenes Wasser verwendet werden. Es verstärkt das Aroma der Bohnen.

Wie lange müssen Bohnen eingeweicht werden?

Das lässt sich pauschal nicht sagen, es hängt ab von der jeweiligen Bohne und ihrer Größe. Länger ist auf jeden Fall besser, es schadet auch nicht, wenn die kleinen Böhnchen für 24 Stunden eingeweicht werden.

getrocknete Bohnen

Können verschiedene Bohnensorten gemeinsam eingeweicht und gekocht werden?

Ja, dann richtet sich die Einweich- und Garzeit nach der größten Bohnensorte. So habe ich das mit den Bohnen auf dem Bild oben gemacht. Trotz der langen Kochzeit wegen der weißen Riesen, hatten auch die kleinen Adzukis noch eine gute Konsistenz und sind nicht auseinandergefallen.

Wie können eingeweichte Bohnen gelagert werden?

Im Kühlschrank für einen Tag. Dass Einfrieren ist ebenfalls möglich, sodass Bohnen auch auf Vorrat eingeweicht werden können. So habe ich das mit den hier gezeigten Bohnen gemacht.

Adzukibohnen einweichen

Adzukibohnen einweichen

Größe (getrocknet): 5 bis 9 Millimeter
Mindesteinweichzeit: 8 Stunden
100 g Bohnen wiegen nach dem Einweichen:

Wachtelbohnen einweichen

Wachtelbohnen einweichen

Größe (getrocknet): 8 bis 14 Millimeter
Mindesteinweichzeit: 12 Stunden
Gewicht nach dem Einweichen (100 g): 190 g

Kidneybohnen einweichen

Kidneybohnen einweichen

Größe (getrocknet): 9 bis 15 Millimeter
Mindesteinweichzeit: 12 Stunden
Gewicht nach dem Einweichen (100 g): 204 g

Weiße Riesenbohnen einweichen

weisse Riesenbohnen einweichen

Größe (getrocknet): 15 bis 20 Millimeter
Mindesteinweichzeit: 24 Stunden
Gewicht nach dem Einweichen (100 g): 220 g