kräuter der provence

die populäre mischung kräuter der provence enthält hauptsächlich küchenkräuter, die im mittelmeerraum heimisch sind. in der zusammensetzung kann sie, je nach hersteller, variieren.

kräuter der provence

als hauptbestandteile gelten rosmarin, thymian, majoran, oregano, basilikum und bohnenkraut. desweiteren können aber auch lavendel, kerbel, liebstöckel, petersilie oder estragon enthalten sein.

die kräuter der provence eignen sich zum verfeinern von marinaden, fleisch- und gemüsegerichten, suppen, eintöpfen oder salaten. sie werden getrocknet und eingelegt in essig oder öl angeboten.